Unsere geschichte

Wir sind sehr stolz darauf, unser Restaurant dank zahlreicher, treuer und zufriedener Kunden, so lange führen zu dürfen.
Dafür bedanken wir uns sehr! 

Seit 1981 existiert unser Restaurant bereits in Essen und dieses Jahr feiern wir unsere 40 jähriges Jubiläum. Als Familienbetrieb sind wir eines der ältesten koreanischen (asiatischen) Restaurants in NRW, gar in Deutschland, mittlerweile in zweiter Generation.

Wie alles begann...

Am Anfang der 70er Jahre, kamen meine Eltern (Jung-Ran Kim und Young-Gun Kim) als Krankenschwester und als Bergmann nach Deutschland.
Am 17. November 1981 gründeten sie unser Restaurant Sa Rang Bang in Essen-Steele 
(an der Langenbergerstr. 1).

Anfangs war es sehr schwierig, die koreanische Küche zu vermitteln, denn es war damals ziemlich fremdartig und neu für viele deutsche Gäste.
Nachdem einige Zeit vergangen war, wurde unsere Küche nach und nach auch von vielen eher konservativen Geschmäckern ebenfalls akzeptiert und dem entsprechend sehr gut aufgenommen.

Nach knapp 10 Jahre mussten wir unseren ersten Standort aufgeben, weil wir den Pachtvertrag nicht verlängern konnten, auch wenn wir es damals gewollt hätten.

Danach sind wir nach Essen Rüttenscheid (Hedwigstr.5) 
umgezogen. Dank unserer zahlreichen und treuen Gäste, konnten wir unser Restaurant dort vom 01. April 1991 bis
zum 31. Mai 2006 führen. 
Ab diesem Zeitpunkt übernahmen wir, Sang-Yong Kim (der Sohn) und meine Frau, und mein Bruder (“Ente”)
das Restaurant.
Nach 15 Jahren hatten wir uns dazu entschieden, an einen anderen Standort zu ziehen, der von der Lage her attraktiver war. Es war für uns keine einfache Entscheidung gewesen, diesen Schritt zu wagen.

Seit 18.August 2006 befindet sich unser neues Restaurant in der Joseph-Lenne-Str. 29 (in der Nähe der Messe Gruga) in 
Essen-Rüttenscheid.

Wir freuen uns sehr, dass wir mittlerweile sogar Stammgäste in der 3.Genenation begrüßen dürfen!

Jedes Mal, wenn wir unser Restaurant neu gestaltet haben, hatten wir sehr viel Wert auf das Ambiente und die asiatische Kunst gelegt. Nichtsdestotrotz haben wir den klassischen Stil und die schicke Dekoration beibehalten und auch die Werke unseres Künstlers bei der Innengestaltung mit integriert.

Einige Gäste behaupten, dass es sich lohnt, den zahlreichen künstlerischen Werken, sowohl von Außen als auch von Innen, mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Wenn Sie die Dekorationen genau betrachten, werden Sie feststellen, dass alles Unikate sind und handgefertigt wurden. Am besten sollte man sich selbst einen Eindruck davon verschaffen.

Was bedeutet Sa Rang Bang ?

Viele unser Gäste fragen sich: Was bedeutet eigentlich Sa Rang Bang?

Wenn man die jüngere Generation nach der Bedeutung  fragt, kommen viele oftmals leicht ins Schmunzeln, weil die eigentliche Bedeutung missverstanden wird.

Denn wenn man das Wort Sa Rang Bang wörtlich übersetzen würde, bedeutet das:
Sa Rang = Liebe und Bang = Raum also ein Liebesraum.

Allerdings gibt es auch eine andere Bedeutung, die unserem Restaurant zuzuordnen ist.

Sa Rang Bang ist ein Versammlungsraum, der auf einer 4300 Jahre alten Tradition beruht.

Dort können sich viele zum Unterhalten, zum Singen und zu fröhlichem, aber auch zu traurigem Zusammensein einfinden.

Früher durften sich die Frauen in Korea nicht gemeinsam mit anderen Männern in einem Raum aufhalten. Dadurch entstanden damals Gesellschaftsräume bzw. Empfangsräume für die Männer; das sogenannte Sa Rang Bang; mittlerweile eher umgekehrt 😉

Kontakt

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag: 12–15 Uhr & 18–24 Uhr

Montag: Ruhetag   (außer Feiertage)

Feiertage: 12–15 Uhr & 18–24 Uhr

©2021Restaurant SaRangBang 

All Rights reserved